Bosch Professional GSA 18 V-LI C Akku-Säbelsäge mit 2 x 18V 5,0Ah Akku,3 SDS-Sägeblätter, Metall, Holz, L-Boxx, 06016A5002

By | June 6, 2017
Bosch Professional GSA 18 V-LI C Akku-Säbelsäge mit 2 x 18V 5,0Ah Akku,3 SDS-Sägeblätter, Metall, Holz, L-Boxx, 06016A5002

Kompaktes Kraftpaket – geringe Vibrationen Kompakte Bauform für vielfältigen Einsatz – auch Einhand – und Überkopfarbeiten Geringste Vibrationswerte für angenehmes Arbeiten Schneller Sägefortschritt und lange Laufzeit dank kraftvollem Motor und ausdauernden Akkus Perfekt ausbalanciert und geringes Gewicht für Arbeiten an unzugänglichen Stellen Variable Schnittgeschwindigkeit zum Sägen unterschiedlichster Materialien LED Licht für optimale Sicht auf das Werkstück beim Sägen SDS für einfachen Sägeblattwechsel Technische Daten: Schnitttiefe in Holz: 200 mm Schnitttiefe in Metallprofilen und Metallrohren: 100 mm Hublängen: 21 mm Gewicht inkl. Akku: 2.5 kg Länge: 400.0 mm Breite: 204.0 mm Akkukapazität: 5.0 / 4.0 Ah Akkuspannung: 18 V Hubzahl (1. Gang / 2. Gang): 0 / 3050 min-1 Electronic: ja Softgrip: ja Einsatzbereiche: Sägen von Beton Sägen von eisenhaltigen Metallen Sägen von Holz Sägen von Kunststoff Sägen von natürlichen Materialien Sägen von Nichteisenmetall Sägen von Stein Lieferumfang: Einlage für L-BOXX 136 L-BOXX 136 Schnellladegerät GAL 1880 CV (1 600 A00 B8G) 1 x Sägeblatt S 922 AF (2608654193) 1 x Sägeblatt S 922 EF (2608657799) 1 x Sägeblatt S 922 HF (2608654194) 2 x 5.0 Ah Li-Ion Akku (1 600 A00 2U5)

  • 18V Akku-Säbelsäge GSA 18 V-LI C, mit 2x 5,0Ah Akkupacks, Ladegerät AL 1860CV, Metall-Sägeblatt S 922 AF, Holz-/Metall-Sägeblatt S 922 HF, Metall-Sägeblatt S 922 EF in L-BOXX 136
  • kompakte Bauform und geringes Gewicht (2,5 kg inkl. Akku)
  • variable Schnittgeschwindigkeit zum Sägen unterschiedlichster Materialien
  • perfekt ausbalancierte Maschine und geringste Vibrationswerte (8.0 m/s²)
  • LED-Licht für optimale Sicht

Bosch Professional GSA 18 V-LI C Akku-Säbelsäge mit 2 x 18V 5,0Ah Akku,3 SDS-Sägeblätter, Metall, Holz, L-Boxx, 06016A5002 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 474,81

Angebotspreis:

2 thoughts on “Bosch Professional GSA 18 V-LI C Akku-Säbelsäge mit 2 x 18V 5,0Ah Akku,3 SDS-Sägeblätter, Metall, Holz, L-Boxx, 06016A5002

  1. bu911
    5.0 von 5 Sternen
    Endlich unabhängig, 6. März 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch Professional GSA 18 V-LI C Akku-Säbelsäge mit 2 x 18V 5,0Ah Akku,3 SDS-Sägeblätter, Metall, Holz, L-Boxx, 06016A5002 (Werkzeug)
    Prima Gerät, liegt gut in der Hand und ist dank der zwei Akkus nimmermüde. Konnte damit erfolgreich den Efeu zurück schneiden.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Dieter F.
    12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Rundum überzeugendes Produkt, 1. November 2016
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch Professional GSA 18 V-LI C Akku-Säbelsäge mit 2 x 18V 5,0Ah Akku,3 SDS-Sägeblätter, Metall, Holz, L-Boxx, 06016A5002 (Werkzeug)

    Vorab, ich bin Heimwerker und Gartenbesitzer. Die Säge wurde primär für die Baumpflege angeschafft.

    Erfahrungen im Bereich Metall-Schnitt habe ich noch keine gemacht.

    Dies ist die erste Säbelsäge, die ich besitze und jemals benutzt habe. Insofern kann ich keine Vergleiche zu anderen Produkten auf Basis praktischer Erfahrungen ziehen.

    Die Säge habe ich gestern erhalten und heute erstmalig eingesetzt.

    Gründe für den Kauf genau dieses Produkts:
    – im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten geringes Gewicht: Die Rezipro-Sägen in üblicher Bauweise (Handgriff und Betätigung am “Ende” des Geräts) wiegen in der Regel knapp 1 kg mehr (3,5 kg ggü. 2,5 kg).
    – Durch die Bauform ist das Gerät mit demontiertem Sägeblatt so kompakt, dass es in eine L-Box passt, die auch noch Ladegerät und Zweitakku aufnimmt. Klasse!
    – sinnvolle Akku-Kapazität (2Ah wie bei den “grünen” Geräten erschienen mir etwas arg knapp bemessen)
    – Der Preis für ein Set mit 2 Akkus mit vernünftiger Kapazität, Ladegerät und Koffer erschien mir sehr fair.

    Diesen Unterschied dürfte man bei dauerhaften Betrieb merken.

    Die Bauform halte ich für sehr pfiffig, da sie sehr balanciert ist und der Arm nicht so schnell ermüdet.
    An einigen Stellen ist das Gehäuse mit einer Gummierung ausgestattet, was zum einen vibrationsdämpfend wirken dürfte, zum anderen die Griffigkeit verbessert.
    Im Gegensatz zu dem “grünen” Säbelsägenmodell von Bosch erscheint die Verarbeitung deutlich wertiger und macht einen recht robusten Eindruck.
    In der Nähe des Sägeblatts befindet sich eine LED, die die Sägestelle bei Benutzung beleuchtet.

    Zur Bedienung:
    Das ganze Gerät wird komplett werkzeutlos bedient.
    Das Sägeblatt wird über eine SDS Vorrichtung eingespannt, was sehr einfach – und vor allen Dingen werkzeuglos – funktioniert. Wer damit Probleme hat, sollte sich überlegen, NICHT mit solch einer Säge zu hantieren.
    Der Akku wird am Fuß des Geräts eingeschoben, bis ein Klicken zu hören ist (Akku arretiert). Der Wechsel des Akkus geschieht, indem ein Entsperr-Taster gedrückt wird und dann der Akku aus der Führung geschoben wird.
    Hier ist auch der einzige Kritikpunkt am Gerät: mir ist es zweimal passiert, dass ich beim Hantieren mit dem Gerät den Akku versehentlich gelöst habe.

    Um nicht aus Versehen das Gerät in Gang zu setzen, verfügt die Säge über eine Betätigungssperre.
    Weiteres Bedienelement ist der Bedienschalter. Die Säge-Geschwindigkeit kann stufenlos dosiert werden.
    Eine Pendelhub-Vorrichtung ist nicht vorhanden.

    Der Säge-Anschlag ist nicht verstellbar. In Rezensionen zu anderen Produkten mit entsprechener Vorrichtung habe ich gelesen, einen verstellbaren Anschlag könnte man nutzen, um das Sägeblatt gleichmäßiger ab- bzw. auszunutzen. Das halte ich für fragwürdig. Man kann mit etwas Gefühl und Geschick auch mit dem festen Anschlag die Säge so führen, dass man mehr mit der Spitze eines Sägeblatts arbeitet (und variiert).
    Vibrationen kann man vermeiden, indem man das Schnittgut entsprechend fixiert und mit Gefühl mit der Säge arbeitet.
    Jedenfalls hatte ich nach meiner ersten längeren Session an einem Tag (einen Akku komplett geleert und den zweiten bis auf ca. 1/3 Restkapazität geleert) keine Beschwerden.

    Die dem Set beigelegten Akkus mit 5Ah (2x) überzeugen durch eine bemerkenswerte Kapazität. Ich habe jetzt nicht die Anzahl Schnitte gezählt, aber man hat schon eine Menge zu sägen, bis ein Akku schlappmacht. Dann kann man auch eine Pause einlegen, um eben schnell den Wechsel-Akku zu montieren.

    Zum Ladegerät: Es handelt sich um ein Gerät mit Ventilator. Die Ladezeit habe ich nicht gemessen, ich gehe aber von rd. einer Stunde für das Voll-Laden eines leeren 5Ah-Akkus aus. Das ist in Ordnung und reicht meiner Meinung nach aus, um unterbrechungsfrei arbeiten zu können.

    Zur Leistung: Ich hätte nicht erwartet, dass die Säge solch eine kräftige Leistung hat. Habe heute hauptsächlich Haselnuss-Äste mit einem Durchmesser von bis zu ca. 12 cm geschnitten.
    Bei den größten Schnitten waren schon einige Sekunden aufzubringen, aber ich hatte nicht das Gefühl, dass die Säge sich “quält”.
    Interessanterweise bemerkte ich, dass beim Leerwerden des Akkus die Säge auch etwas langsamer arbeitet als mit einem vollen Akku. Nicht viel, aber spürbar. Das hätte ich so nicht erwartet.

    Schön ist, dass der Koffer…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply