Scheppach Bandsäge, 230 V, 250 W, HBS20

By | June 5, 2017
Scheppach Bandsäge, 230 V, 250 W, HBS20

Funktionen und Ausstattung
* Farbe: blau, silberfarben
* Sägeblattschutz: Nein
* Parallelanschlag: Ja
* Queranschlag: Nein
* Gehrungsanschlag: Nein
* Sägetischerweiterung: Nein
* Stufenlose Schrägverstellung (bis 45°): Ja
* Anschluss Staubabsaugung: Nein
* Einschaltsperre: Nein
* Besonderheiten: 
* klein, handlich, portabel: ideales Gerät für mobilen Einsatz
* geeignet für Holz und Kunststoffe
* Sägeband Stiftführung
* stabiler Tisch, schwenkbar von 0° bis 45° 
* leistungsstarker Induktionsmotor für ruhige und exakte Schnittergebnisse 
* Längsanschlag für gerade Schnitte (mit Schnellverschluss für schnelle und genaue Einstellungen) 
* robuste Stahlkonstruktion 
* große Durchlasshöhe für Werkstücke bis 80 mm Höhe 
* großzügiger Arbeitstisch (300 x 300 mm) für vielseitige Arbeiten 

Technische Daten
* Leistung: 350 W
* Max. Durchlasshöhe: 80 mm 
* Max. Durchlassbreite: 200 mm
* Bandrad-Ø: 200 mm
* Sägebandlänge: 1400 mm
* Schnittgeschwindigkeit: 900 m/min
* Max. Drehzahl: 1400 U/Min
* Schwenkbereich: 0-45 °
* Netzspannung: 230 V

Maßangaben
* Gewicht: 19 kg
* Länge: 43 cm
* Breite: 36 cm
* Höhe: 69 cm

Gewicht: 19 kg

Produkt-Name: HBS20

  • Leistungsstarker Induktionsmotor für ruhige und exakte Schnittergebnisse
  • Längsanschlag für gerade Schnitte
  • Längsanschlag mit Schnellverschluss für schnelle und genaue Einstellungen
  • robuste Stahlkonstruktion
  • Große Durchlasshöhe für Werkstücke bis 80 mm Höhe

Scheppach Bandsäge, 230 V, 250 W, HBS20 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 109,00

Angebotspreis:

3 thoughts on “Scheppach Bandsäge, 230 V, 250 W, HBS20

  1. Ro To
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Erster Eindruck war ok, am 2’ten Tag defekt, 12. März 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Scheppach Bandsäge, 230 V, 250 W, HBS20 (Werkzeug)
    Es ist klar das man bei dem Kaufpreis kein Profigerät erwirbt, daher auch zwei Sterne.
    Erläuterungen:
    Gerät und mitgelieferte Teile entsprechen voll und ganz der Beschreibung, Natürlich sind die Umlenkräder nicht ausgewuchtet daher vibriert die Säge, soweit so gut.
    Am ersten Tag brach der Knebel zur Feststellung des Parallelanschlags, am zweiten Tag klemmte die Höhenverstellung der Bandführung, am dritten Tag versagte die Höhenverstellung komplett. Danach habe ich das Gerät zurückgegeben und werden nun das vielfache investieren.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Joe
    1.0 von 5 Sternen
    Besser nicht., 28. Mai 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Scheppach Bandsäge, 230 V, 250 W, HBS20 (Werkzeug)
    Leider musste ich die Maschine wieder zurück schicken. Beim Eindringen in das Holz verzieht sich das Blatt und das Schnittbild überzeugt auch nicht. Da es nur Führungs Stifte gibt und keine Rollen, kann man da auch nicht viel einstellen da sonst die Reibung zu groß wird.
    Ich gebe lieber etwas mehr aus und hole mir was vernünftiges
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Naja, 3. Oktober 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Scheppach Bandsäge, 230 V, 250 W, HBS20 (Werkzeug)
    Hab mir die Bandsäge für gerade/schräge Schnitte gekauft, wollte nicht viel investieren.

    Inbetriebnahme:
    Bei geringer Spannung des Sägeblatts ist das mitgelieferte gleich mal gerissen –> hab gleich mal ein neues eingebaut.
    Einstellmöglichkeiten sind sehr begrenzt –> sehr viel “Spielerei” notwendig, dass das Sageblatt nicht ständig herausfällt.

    Die beiden Umlenkrollen sind nicht ordentlich gefluchtet –> am unteren läuft das Blatt immer ganz außen.
    Darum verdreht sich das Blatt etwas, was wiederum einen schiefen Schnitt verursacht.

    Hab die untere Umlenkrolle um 180° verdreht eingebaut –> ist nicht symetrisch, dadurch läuft das Sägeblatt etwas mehr in der Mitte.
    Blattschutz läuft leider auch nicht parallel –> nicht einstellbar.

    Empfehlung an den Hersteller: zumindest Distanzringe verwenden, sodass man die Flucht nachbessern kann.

    Betrieb:
    Softanlauf und Überlastregelung ist OK
    Weiches Holz schneidet die Säge gut.
    Freihandschnitt sehr schwierig wegen etwas verdrehtem Sägeblatt.
    Anschlag –> wird nur vorne und hinten zusammengeklemmt –> interessante Lösung.

    Fazit: für den Preis kann man sich nicht sehr viel erwarten. Hab die Säge nur
    deshalb nicht gleich zurückgeschickt, weil man ev. auch von anderen Herstellern nicht sonderlich
    mehr Präzision erwarten kann.
    (Hab auch eine Kappsäge von Scheppach –> bin damit sehr zufrieden, auch wenn sie die 90° nicht genau schneidet)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply