Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 Akku, Ladegerät, Bit, Koffer, 18 Volt System, 2,5 Ah)

By | February 27, 2018
Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 Akku, Ladegerät, Bit, Koffer, 18 Volt System, 2,5 Ah)

Bosch PSR 18 LI-2 Akku Bohrschrauber mit 2 Akkus 2,5 Ah

  • Der Akku-Bohrschrauber PSR 18 LI-2 – für langes Bohren und Schrauben
  • 2-Gang-Hochleistungs-Planetengetriebe bietet beste Kraftübertragung und hohe Laufruhe
  • Mit Schnellspann-Bohrfutter mit Auto-Lock für einen schneller und einfacher Werkzeugwechsel
  • Bis zu 400 Schrauben mit einer Akku-Ladung dank Lithium-Ionen-Akku und Syneon-Chip für eine hohe Langlebigkeit
  • Lieferumfang: PSR 18 LI-2, 2 Akku (2,5 Ah), Ladegerät, Doppelschrauberbit, Koffer (3165140821551)

Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 Akku, Ladegerät, Bit, Koffer, 18 Volt System, 2,5 Ah) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 219,99

Angebotspreis: EUR 154,90

3 thoughts on “Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 Akku, Ladegerät, Bit, Koffer, 18 Volt System, 2,5 Ah)

  1. Thomas Kleinau
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Nie mehr Bosch!, 11. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Im Juli 2016 wurde dieser Akkuschrauber von mir erworben. Bereits nach wenigen Einsätzen löste der Überlastungsschutz im Leerlauf aus. Das Gerät wurde eingesandt und “repariert”. Zwei Monate später trat der gleiche Fehler auf. Diesmal wurde zusätzlich der Akku auf Garantie getauscht. Ende letzten Monats dasselbe Fehlerbild: Überlastungsschutz blinkt, Schrauber dreht nicht. Also wieder eingeschickt. Dann der Hammer: Statt einer erneuten Reparatur, oder eher, eines Reparaturversuches erhielt ich einen Kostenvoranschlag für den Einbau eines Motor. Alternativ kostenpflichtige Rücksendung oder Entsorgung. Hinweise auf das Kaufdatum und eine Herstellergarantie, die ja angeblich 24 Monate sein soll, blieben unbeantwortet. Leider verfüge ich nicht über das “Wichtigste im Leben”… eine Rechtsschutzversicherung! In meinen Augen grenzt dieses Verhalten des Bosch-“Kundendienstes” an Betrug! Es bleibt mir einzig, die in fast 20 Jahren angeschafften Bosch-Geräte nacheinander ebenfalls zu entsorgen, auch wenn ich mit den meisten sehr zufrieden war… Danke Bosch-Kundendienst!!!
  2. Marc
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Mit Einschränkungen ein gutes Gerät, 12. Februar 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    + sehr gute Passform und Handling
    + Akkus halten sehr lange ohne Aufladen
    + akzeptables Gewicht für die Leistung
    + Kraft ohne Ende – bevor der Akkuschrauber stehenbleibt reißt vorher die Schraube oder der Bit/der Schraubenkopf ist rund 😉
    + Beleuchtung
    + man kann den Akkuschrauber auch mal ein paar Wochen im Koffer lassen ohne ihn bei der nächsten Benutzung wieder aufladen zu müssen; so gut wie keine Selbstentladung aufgrund Li ion-Akku.

    – selbst auf der kleinsten Drehmomentstufe finde ich den Akkuschrauber noch etwas zu kräftig. Beim Möbel zusammenbauen muss man höllisch aufpassen, bei meinem alten 14,4V-Akkuschrauber mit normalen Akkus ging das problemlos (ich weiß dass man Möbel nicht mit dem Akkuschrauber zusammenbauen soll, ich muss es allerdings wegen meinem Arm)
    – mich stört etwas die Gedenksekunde bis der Schrauber auf voller Drehzahl läuft wenn man den Taster voll durchdrückt. War beim 14,4er auch nicht so.

    Ohne Bewertung: diese Unwucht am Bohrfutter hat meiner auch. Allerdings muss ich sagen dass es mir bis zum Lesen dieser Bewertungen nie aufgefallen ist beim Arbeiten, und ich habe den Akkuschrauber seit Wochen im privaten Einsatz.

    Update 05.11.16: Ich muss leider einen Stern abziehen, mittlerweile benutze ich den Akkuschrauber nicht mehr gerne: ich bekomme bei längerer Benutzung immer eine Blase am Daumenansatz. Selbst bei kürzerer Benutzung habe ich sofort einen schmerzenden Abdruck an der Stelle.Der Übergang vom Griff zum oberen Teil ist einfach schlecht designt, warum muss man dort solche Riefen reinmachen und so ein hartes Material verwenden? Ich klebe mittlerweile die Stelle ab, wodurch der Akkuschrauber aber nicht mehr so gut in der Hand liegt. Bei der blauen Profi-Serie ist das nicht so – ich verstehe mittlerweile woher der Preisunterschied kommt. Bei nächster Gelegenheit wird der Akkuschrauber getauscht.

  3. Test73
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr guter Akkuschrauber, mit großer Akkureichweite, 18. Mai 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 Akku, Ladegerät, Bit, Koffer, 18 Volt System, 2,5 Ah) (Werkzeug)
    Vor einigen Wochen hatte ich mir überlegt, einen neuen Akkuschrauber anzuschaffen, da mein alter blauer Bosch keine LI-Akkus hatte und ständig nachgeladen werden musste, bzw. nicht einsetzbereit war, wenn ich ihn dringend brauchte.
    Bei meiner Recherche bin ich dann auf das Power4All System von Bosch gestoßen, dass einen Austausch des Akkus zwischen verschiedenen Geräten ermöglicht. Da ich auch noch bei meiner Heckenschere das Kabel loswerden wollte und einen Akkusauger brauchte, hab ich direkt drei Geräte mit zwei Akkus bestellt.
    Der Akkuschrauber wird im Koffer mit zwei Akkus und Ladegerät geliefert. Direkt nach Erhalt habe ich ihn einiger Praxistests unterzogen, da ich einige Dinge demontieren musste und einige Sachen wieder zusammenschrauben musste. Der Akkuschrauber liegt sehr gut in der Hand und ist auch nicht zu schwer, so dass man längere Zeit ermüdungsfrei arbeiten kann. Was auch sehr positiv auffällt, ist dass der Akkuschrauber Kraft und Geschwindigkeit den Bedürfnissen anpasst, d.h. z.B. einen 3,5×35 Schraube wurde nicht in Hochgeschwindigkeit rein- oder rausgedreht, sondern akkuschonend. Trotzdem kann man die Schrauben beim Anziehen gut festziehen. Power hat er auch ordentlich, ich hatte einige festsitzende 6x120er Schrauben außen, die hat er auch wieder problemlos und akkuschonend herausgezogen. Mein alter blauer Bosch Akkuschrauber hat max 5 von denen bei gerade geladenem Akku herausbekommen.
    Was etwas gewöhnungsbedürftig ist, ist das Umschalten zwischen Schraub- und Bohrbetrieb, beim alten Akkuschrauber hat man da nicht wirklich einen Unterschied gemerkt. Bei PSR18 muss man da schon darauf achten, da man ansonsten kein Loch vernünftig bohren kann.

    Fazit: Für mich ein sehr gutes Heimwerkerprodukt, das durch die Austauschbarkeit der Akkus sehr interessant ist

Comments are closed.